Werkzeug für Abkantpressen

3 Werkzeugtipps für Abkantpressen, die Sie jetzt lernen müssen

bremse drücken

Abkantwerkzeug ist ein Werkzeug, das von einer Abkantpresse verwendet wird, um Blechmaterialien zu formen und zu verarbeiten. Die Abkantwerkzeuge werden in Oberwerkzeuge und Unterwerkzeuge der Abkantpresse unterteilt. Die Oberwerkzeuge der Abkantpresse (Stempel) werden durch eine Vorrichtung auf dem Schieber installiert. Oben sind die Unterwerkzeuge der Biegemaschine auf dem Maschinentisch befestigt. Es realisiert hauptsächlich die Verarbeitung der Form des Artikels durch Ändern des physikalischen Zustands des geformten Materials.

Überblick von Werkzeugen

  • Abkantwerkzeug ist ein Werkzeug, das von einer Abkantpresse verwendet wird, um Blechmaterialien zu formen und zu verarbeiten. Die Abkantwerkzeuge werden in Oberwerkzeuge und Unterwerkzeuge der Abkantpresse unterteilt. Die Oberwerkzeuge der Abkantpresse (Stempel) werden durch eine Vorrichtung auf dem Schieber installiert. Oben sind die Unterwerkzeuge der Biegemaschine auf dem Maschinentisch befestigt. Es realisiert hauptsächlich die Verarbeitung der Form des Artikels durch Ändern des physikalischen Zustands des geformten Materials.
  • Die Biegewerkzeuge bestehen aus Stahl mit spezieller Wärmebehandlung, die sich durch hohe Härte, Verschleißfestigkeit und hohen Druck auszeichnet. Allerdings hat jeder Werkzeugsatz seinen Enddruck: ton/m, also wählen Sie bei der Verwendung der Werkzeuge die Länge der Werkzeuge, also wie viel Druck pro Meter aufgebracht werden soll, und darf den auf den Werkzeugen markierten Druck nicht überschreiten.
  • Für Biegemaschinen geeignetes Material: Baustahl mit hohem Kohlenstoffgehalt, legierter Stahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt, 42CrMo-Stahl, Cr12MoV-Stahl.
  • HARSLE verwendet 42CrMo-Stahl, eine kohlenstoffarme Stahllegierung mit guter Leistung. Nach der Wärmebehandlung kann die Härte HRC48 ± 2 Grad erreichen, was gut an verschiedene hochpräzise und streng standardisierte Biegemaschinen mit starker Verschleißfestigkeit angepasst werden kann. Für die Werkzeugherstellung ist 42CrMo im In- und Ausland weit verbreitet und der Anwendungsbereich ist auch sehr breit. Die Hauptmerkmale sind hohe Festigkeit, hohe Zähigkeit und gute Verschleißfestigkeit.
Abkantwerkzeuge
  • Wärmebehandlung von Biegemaschinen
  1. Klassifizierung der Abschreckung: Gesamtabschreckung, lokale Abschreckung und Oberflächenabschreckung; je nachdem, ob die Phasenumwandlung beim Erhitzen vollständig ist, gibt es vollständiges Abschrecken und unvollständiges Abschrecken (bei übereutektoidem Stahl wird dieses Verfahren auch als unterkritisches Abschrecken bezeichnet); Je nach Inhalt der Phasenumwandlung während des Abkühlens gibt es abgestuftes Abschrecken, isothermes Abschrecken und Unterverbrauchsabschrecken usw.
  2. Das Oberflächenabschrecken ist ein lokales Abschreckverfahren, bei dem die Oberflächenschicht des Stahlteils bis zu einer bestimmten Tiefe abgeschreckt wird, während der Kernteil unabgeschreckt bleibt. Das Gesamtabschrecken soll den abgeschreckten Zustand von der Oberflächenschicht bis zum Kern aufrechterhalten.
  3. Abschreck- und Härtetemperatur: 52 bis 60 Grad Celsius.
  4. Im Allgemeinen werden gewöhnliche Biegemaschinenwerkzeuge durch lokale Hochfrequenz-Wärmebehandlung lokal abgeschreckt. Die CNC-Biegewerkzeugmaschinen übernehmen die Ganzkörper-Abschreck-Wärmebehandlungsmethode. Daher sind CNC-Biegemaschinen viel langlebiger als gewöhnliche Werkzeuge.
  5. HARSLE-Biegemaschinen werden alle als Ganzes abgeschreckt.

Die Vorteile der integralen Abschreckung:

  1. Verbessern Sie die physikalischen Eigenschaften der Oberfläche wie Härte, Verschleißfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Oxidationsbeständigkeit usw. und verlängern Sie die Lebensdauer.
  2. Verbessern Sie die Kratzfestigkeit der Oberfläche und steigern Sie die Produktivität;
  3. Reduzierte Kosten und vereinfachter Produktionsprozess;
  4. Es kann zur Reparatur der Werkzeugoberfläche der Biegemaschine verwendet werden;
  5. Reduzieren Sie den Energieverbrauch und die Umweltbelastung.
  • Auswahl an Biegemaschinen
  1. HARSLE liefert einen Satz Standardwerkzeuge, ein 90-Grad-Standard-Oberwerkzeug und ein Standard-Unterwerkzeug.
  2. Für die Unterwerkzeuge der Torsionsachsen-Biegemaschine ist das Standard-Harsle-Unterwerkzeug Multi-V, und die Standardkonfiguration der CNC-Biegemaschine HARSLE ist das 1-V-, 2-V-, 4-V-Unterwerkzeug.
  3. Die normale Höhe von Doppel-V beträgt 110 mm und die normale Höhe von 4 V beträgt 60 mm. Es gibt 2 Höhen von Einzel-V, 80 mm und 120 mm, und 80 mm wird normalerweise ausgewählt.
4-V-Die
4V sterben
Multi-V-Die
Multi-V-Die
2V sterben
2V sterben
1V sterben
1V sterben
  • Das Untergesenk mit Doppel-V hat 2 V-Nuten zur Auswahl und das geteilte Untergesenk mit konkaver Kerbe muss mit Führungsschienen verwendet werden.
2V Führungsschiene
2V Führungsschiene
1V Matrizenhalter
1V Matrizenhalter
  • Auswahl an Punsch

Aus der Sicht des endgültigen Formens verwendet die obere Form im Allgemeinen eine scharfe Messerform, wenn sie einen spitzen Winkel bilden soll. Soll ein rechter Winkel oder ein stumpfer Winkel gebildet werden, verwendet das Oberwerkzeug in der Regel ein Geradmesser-Werkzeug, auch Asymmetrie-Werkzeug genannt.

Zum Formen einiger Werkstücke, die vermieden werden müssen, ist die obere Form im Allgemeinen eine Machetenform, und die untere Form wird hauptsächlich gemäß dem endgültigen Aussehen des Formteils ausgewählt.

Einige andere spezielle Oberformen, wie z. B. Glättmesserformen, Bogenmesser usw. In der aktuellen Auswahl können einige mit besonderen Formanforderungen speziell angepasst werden.

  • Auswahl der unteren Stanzkerbe
Materialstärke (t)0,5-2,5 mm 3-8mm9-10mm > 12 mm
Matrizenöffnung (V)6×t8×t10×t 12×t

die Öffnung
  • Segmentierung von Biegemaschinen
  1. Standardlänge: 835 mm, 800 mm, 500 mm (Standard-Produktspezifikationen für NC-Biegemaschinenformen, nicht standardmäßige Biegemaschinen-Formenspezifikationen können für die Verarbeitung und Produktion gemäß den vom Kunden bereitgestellten Zeichnungen angepasst werden).
  2. Die Spezifikationen des Werkzeugsegments lauten wie folgt:

835 mm: 100 x 2 (links und rechts), 300 x 1, 200 x 1, 50 x 1, 40 x 1, 20 x 1, 15 x 1, 10 x 1

808 mm: 100 (links und rechts)、10*1、15*1、20*1、40*1、50*1、200*1、270*1

Punch-Segmentierung
Punch-Segmentierung
16502537941
Die Segmentierung
  • In der Regel ist der Oberstempel segmentiert. Bei besonderen Kundenwünschen kann das Unterwerkzeug auch segmentiert werden. Allerdings ist es notwendig, eine Werkzeughalterung zu verwenden, um das Werkzeug zu fixieren (dies beschränkt sich auf die Anwendung von Multi-V-Werkzeugen oder breiten Arbeitstischen, aber für konzentrische Werkzeuge oder schmale Arbeitstische ist keine Werkzeughalterung erforderlich).
schlagen und sterben

Klassifizierung und Anwendung von Biegewerkzeugmaschinen

  • Biegewerkzeuge können in zwei Kategorien unterteilt werden, eine ist das obere Werkzeug (Stempel) und sein Zubehör und die andere ist das untere Werkzeug (Matrize) und sein Zubehör. Die Anordnung der Werkzeuge umfasst eine Werkzeughalterung, einen Werkzeugsatz, einen Werkzeuggriff, einen Werkzeugkopf und dergleichen. Die untere Matrize umfasst eine untere Matrize, einen unteren Matrizenhalter, eine Matrizenbasis, eine Werkzeugklemme und so weiter. Sie können kombiniert werden.
  • Punch-Klassifizierung

Gewöhnlicher Standardpunsch: zum Biegen von 90°-180°-Winkel verwendet.

Vorteile: Dicke und dünne Platten sind universell, langlebig und am weitesten verbreitet.

Gewöhnlicher Standardpunsch
Gewöhnlicher Standardpunsch

Akuter Schlag: zum Biegen von Winkeln von 20°-180°.

Vorteile: Es kann zu kleineren Winkeln und Größen gebogen werden, und der R-Bogen nach dem Falten ist klein, schön und eckig.

Akuter Schlag
Akuter Schlag

gOoseneck-Punsch: auch Machete genannt, zum Biegen von 30°-180°.

Vorteile: Es wird für U-förmige Produkte verwendet, die nicht mit Standard- und Spitzstanzen fertig gestellt werden können, und ist weit verbreitet. Es wird im Allgemeinen für Falznuten oder Produkte mit höheren Tiefenanforderungen an die Mitte des Stempels verwendet.

Schwanenhalsschlag
Schwanenhalsschlag

Schärpenschlag: Ein einfach gebogenes Umformwerkzeug für komplexe Produkte.

Dieser Werkzeugtyp hat einen sehr schmalen Krümmer und wird normalerweise zur Bearbeitung von Fassaden oder Türrahmen verwendet.

Schärpenschlag
Schärpenschlag

Swing-Ohrabschnitte: Diese Art von Werkzeug verarbeitet im Allgemeinen kastenförmige Produkte, und das linke und das rechte Ohr können nach Abschluss des Biegens schnell in ihre ursprüngliche Position zurückkehren.

Swing-Ohrabschnitte
Swing-Ohrabschnitte

Schmaler Schlag: Es handelt sich um einen dünnen geraden oberen Stempel, der verwendet wird, um tief in das Blech einzudringen, was mit gewöhnlichen Stempeln nicht erreicht werden kann. Es ist ein effizientes Formwerkzeug zum Schließen von quadratischen Blechen. Je nach Spezifikation und Ausführung des Profils ist die Matrize die letzte Schließstufe zum Biegen des Vierkantprofils.

Schmaler Schlag
Schmaler Schlag

Der Stempel hat mehrere Mängel.

  1. Der erste ist, dass übermäßiges Biegen dazu führt, dass sich das Werkstück biegt.
  2. Zweitens haften die Teile am Werkzeug.
  3. Aufgrund seines Verhältnisses von Länge zu Dicke ist diese Matrize im Vergleich zum Standardstempel selten für Abkantpressen mit großer Tonnage geeignet.
  • Die Klassifizierung

Einzel-V-Matrize: Der Kerbwinkel liegt im Allgemeinen zwischen 30 Grad und 90 Grad. Im Vergleich zum Multi-V-Unterteil hat das Werkstück beim Biegevorgang mehr Freiraum.

Einzel-V-Matrize
Einzel-V-Matrize

Doppel-V-Matrize: Der Kerbwinkel liegt im Allgemeinen zwischen 30 Grad und 90 Grad. Im Vergleich zum Multi-V-Unterteil hat das Werkstück beim Biegevorgang mehr Freiraum.

Doppel-V-Matrize
Doppel-V-Matrize

Multi-V-Die: Die passende V-förmige Öffnungsweite kann entsprechend der Biegedicke bestimmt werden und kann auch mit einer halbkreisförmigen Kerbe verwendet werden.

Multi-V-Die
Multi-V-Die

Kein Einzug sterben: Im Vergleich zu gewöhnlichen Matrizen können solche Matrizen Einkerbungen vermeiden, die dadurch verursacht werden, dass das Werkstück während des Biegevorgangs mit der Kerbe in Kontakt kommt.

Kein Einzug sterben
Kein Einzug sterben
  • Speziell geformte Werkzeuge

Stempel und Matrize säumen: Es wird verwendet, um tote Kanten zu schießen, und es wird in Verbindung mit einem spitzen Würfel verwendet. Biegen Sie das Werkstück zunächst mit einem spitzen Stempel auf einen Winkel kleiner 45° und drücken Sie es dann mit einem Flachstempel in eine tote Kante. Es wird hauptsächlich zur Rahmenverstärkung verwendet.

Stempel und Matrize säumen
Stempel und Matrize säumen

Radiusstempel und Matrize: Es ist besser geeignet für große Stahlkonstruktionsteile, Eisentürme, Straßenlaternenmasten, hohe Lichtmasten, Autoträger, Autofrachtboxen und andere verwandte Industrien.

Radiusstempel und Matrize
Radiusstempel und Matrize

Stempel und Matrize versetzt: Auch als Z-förmige Matrize bekannt, wird sie hauptsächlich zum einmaligen Biegen kleiner Z-förmiger Werkstücke verwendet. Es ist in zwei Typen unterteilt: fest und einstellbar.

Stempel und Matrize versetzt
Stempel und Matrize versetzt

Lockenstempel und Matrize: Wird hauptsächlich für dicke Materialien und Scharniere verwendet.

Lockenstempel und Matrize
Lockenstempel und Matrize

Rippenstanze und Matrize: Wird hauptsächlich verwendet, um die Steifigkeit zu erhöhen, während das Werkzeug hilft, Kollisionen zu reduzieren und zu vermeiden.

Rippenstanze und Matrize
Rippenstanze und Matrize

Kanalstanze und -matrize: Wird für One-Shot-Werkzeuge in U-Form verwendet, um Zeit bei der Bearbeitung gebogener Teile zu sparen

Kanalstempel und Matrize:
Kanalstanze und -matrize
  • Passendes Zubehör

Anti-Kratz-Folie: Neben der eindruckfreien Biegefläche verbessert es auch die Standzeit. Die Biegeschutzfolie ist ein Puffer zwischen dem Werkstück und der Ecke des unteren Werkzeugs, um zu verhindern, dass das Werkstück beim Biegen eingedrückt wird. Legen Sie bei der Verwendung einfach die Biegefolie auf die untere Matrize.

Anti-Kratz-Folie
Anti-Kratz-Folie

Digitaler Winkelwürfel: Ein digitaler Winkelmesser, manchmal auch als digitaler Winkelmesser bezeichnet, kann anstelle eines Winkelmessers verwendet werden, um Winkel zu messen. Sie messen den Winkel über eine digitale Funktion, sind also besonders genau und können den Winkel schnell bestimmen.

Digitaler Winkelwürfel
Digitaler Winkelwürfel

Ein magnetischer Winkelarm: Es ist ein flexibles Werkzeug, mit dem Sie Teile mit größerer Präzision biegen können. Steigern Sie die Produktion und verbessern Sie die Effizienz.

 magnetischer Winkelarm
magnetischer Winkelarm

Universal-Winkelmesser: Es handelt sich um einen hochpräzisen Winkelmesser, der zur präzisen Winkelmessung von Werkzeugmaschinen, Formen und Vorrichtungen verwendet wird. Der Winkel wird auf einem Zifferblatt mit eingebauter Lupe angezeigt.

Universal-Winkelmesser
Universal-Winkelmesser

Werkzeugschrank: Es ist ein luftdichter Behälter zum Aufbewahren, Ordnen und Handhaben von Werkzeugen. Sie werden auch verwendet, um Schimmelpilze vor äußeren Witterungseinflüssen zu schützen.

Werkzeugschrank
Werkzeugschrank

Gewöhnliche Schellen: Wird im Allgemeinen für die Standardkonfiguration von NC-Biegemaschinen verwendet.

Gewöhnliche Schellen
Gewöhnliche Schellen

Normale Schnellspanner: Wird im Allgemeinen für die Standardkonfiguration von CNC-Biegemaschinen mit Torsionsachse und elektrohydraulischen Biegemaschinen verwendet.

Normale Schnellspanner
Normale Schnellspanner

Schnellspanner mit Ein-Tasten-Entriegelung: Wird im Allgemeinen standardmäßig für Abkantpressen der Genius-Serie verwendet.

Schnellspanner mit Ein-Tasten-Entriegelung
Schnellspanner mit Ein-Tasten-Entriegelung

Doppelseitige Schnellspanner vom Typ Amada

16502541081
Amada-Typ

Doppelseitige Schnellspanner vom Typ KYOKKO

16502541161
KYOKKO-Typ

Häufige Probleme mit Biegemaschinenwerkzeugen

Wenn der Benutzer eine neue CNC-Abkantpresse verwendet, sind alle Aspekte der hydraulischen Standard-CNC-Abkantpresse sehr gut. Beim Biegen des Blechteils auf der Abkantpresse mit dem neuen Werkzeug erfüllt das Teil auch die Zeichnungsanforderungen. Aber nach einer Produktionszeit wird sich herausstellen, dass das von der Form gebogene Werkstück nicht den Anforderungen der Zeichnung entspricht. Wieso den?

Ursachenanalyse: Stempelverschleiß

  1. . Der Stempel ist im Allgemeinen ein allmächtiges Werkzeug, und der allgemeine Biegestempel kann die Biegeanforderungen der meisten Blechteile erfüllen. Darüber hinaus werden auch häufig Stanzen verwendet. Mit anderen Worten, wir haben einen Stempel für Metallstanzmaschinen.
  2. Der R-Winkel des oberen Biegewerkzeugs ist klein, im Allgemeinen kleiner als R0,5 mm. Beim Biegen konzentriert sich der Druck auf die R-Ecke des Obergesenks. Die Spannung an der R-Ecke ist groß. Daher verschleißt das obere Biegegesenk leicht.

Daher verursacht der Verschleiß des Stempels eine Vergrößerung des R-Winkels. Bei der Berechnung der Werkstückseriendaten ist die Größe des Biege-R-Winkels einer der Faktoren, die den Ausdehnungskoeffizienten des Werkstücks beeinflussen. Daher beklagen Anwender häufig, dass die Größe der von der CNC-Biegemaschine produzierten Werkstücke nach längerem Gebrauch zunimmt. In diesem Fall liegt das Problem nicht im Verantwortungsbereich des Herstellers, sondern wird durch natürliche Abnutzung oder unsachgemäßen Gebrauch des Kunden verursacht.

Kartenwerkzeug ist ein häufiges Schimmelproblem. Wenn während des Biegevorgangs die Werkzeugaufspannung der Biegemaschine unflexibel oder sogar klemmt, muss die Produktion sofort gestoppt werden, um die Ursache für das klemmende Werkzeug zu finden und die Störung zu beseitigen. Andernfalls wird der Fehler erweitert, was zu einer Beschädigung der Biegemaschinenform führt.

Die Hauptgründe für das Werkzeug sind schlechte Führung und Verkantung des Werkzeugs. Oder es befinden sich Fremdkörper zwischen den Schablonen, so dass die Schablonen nicht plan aufgesetzt werden können; Das Festigkeitsdesign der Form ist nicht ausreichend oder die Kraft ist ungleichmäßig. Verursacht die Verformung der Form, wie z. B. die Härte und Dicke der Formbasis und der Schablone, die zu gering sind und leicht durch äußere Kraft verformt werden; Die Position der Form ist nicht richtig installiert und der Positionierungsfehler der oberen und unteren Form liegt außerhalb der Toleranz. Oder die Präzision der Presse ist zu gering, wodurch die Form stört; die Stärke des Stempels nicht ausreicht und die Position der großen und kleinen Stempel zu nahe beieinander liegt, so dass die seitliche Kraft des Werkzeugs unausgeglichen ist. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Schlagstärke erhöht werden, um den Führungsschutz des Abstreifers zu verbessern.

Geschätzte Lesezeit: 18 Protokoll

2 Gedanken zu „3 Press Brake Tooling Tips You Need to Learn Now

  1. Benutzerbild von Shaye Shaye sagt:

    Hallo, kannst du deinen Katalog teilen? Vielen Dank

    1. Benutzerbild von Mayo Mayo sagt:

      Wir haben unseren Katalog an Ihre E-Mail gesendet, bitte überprüfen Sie ihn. Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.